Lippia dulcis

Deutscher Name: Aztekisches Süßkraut, auch als Azteken-Süßkraut bezeichnet

Familie: Verbenaceae

Lebenszyklus: Mehrjährige Pflanze (mit hohem Wärmeanspruch)

Frosthärte: frostempfindlich (frostfreie Überwinterung notwendig)

Blüte: weiß im Sommer (Juli bis September)

Standort: vollsonnige Lagen

Boden: durchlässig bis sandig-lehmig und frisch

Pflanzung: im Abstand von 25 cm ca. 10 bis 14 Stück/m²

Verwendungsmöglichkeiten im Garten

Mit freundlicher Unterstützung der Gartenenzyklopädie PflanzenReich