Pennisetum alopecuroides ‚Hameln‘

Deutscher Name: Niedriges Lampenputzergras

Familie: Poaceae

Lebenszyklus: Mehrjährige Pflanze (mit Schutz für Freilandkultur geeignet)

Frosthärte: mäßige Frosthärte (Winterschutz empfehlenswert)

Blüte: gelb bräunlich im Sommer (Juli bis September)

Standort: vollsonnige Lagen

Boden: durchlässig bis normal und frisch

Pflanzung: im Abstand von 70 cm ca. 1 bis 3 Stück/m²

Düngung: Mittlerer Nährstoffbedarf – eine Grunddüngung im Frühjahr ist ausreichend

Verwendungsmöglichkeiten im Garten

  • für Steppen- und Kiesgärten geeignet (mehr Steppenpflanzen)
  • Garten- und Ziergras für Strukturpflanzungen (mehr Gräser)
  • für Einzel- und Solitärpflanzungen
  • für Steingärten, Steinbeete und kompakten Rabatten geeignet (mehr Steingartenpflanzen)
  • für die Bepflanzung in Gruppe empfohlen
Mit freundlicher Unterstützung der Gartenenzyklopädie PflanzenReich