Dryopteris affinis ‚Crispa‘

Deutscher Name: Goldschuppenfarn, auch als Spreuschuppiger Wurmfarn bezeichnet

Familie: Dryopteridaceae

Lebenszyklus: Mehrjährige Pflanze (für Freilandkultur geeignet)

Frosthärte: gute Frosthärte

Standort: halb- bis vollschattige Lagen

Boden: durchlässig bis sandig-lehmig und feucht (bevorzugt leicht sauer)

Pflanzung: im Abstand von 40 cm ca. 5 bis 8 Stück/m²

Verwendungsmöglichkeiten im Garten

Hinweis zu Giftigkeit

Die Pflanze enthält für den Verzehr unverträgliche oder giftige Inhaltsstoffe und darf nicht eingenommen oder verwendet werden.

Mit freundlicher Unterstützung der Gartenenzyklopädie PflanzenReich